Seminare


Interaktiver Workshop der Verbände GEFMA & RealFM
Mustervertrag & Standardleistungsverzeichnis Facility Services, Versionen 3.0

Nächste Termine sind in Planung.

Die neu überarbeiteten Versionen 3.0 des Mustervertrages und Standardleistungsverzeichnisses Facility Services von GEFMA e.V. und RealFM e.V. in Kooperation mit dem Beuth Verlag sind erhältlich.

 

GEFMA-/RealFM- Mitglieder

Nicht-Mitglieder

Teilnahmegebühr

950,00 €

1.200,00 €  

Mustervertrag inklusive Leitfaden
(GEFMA 510)

500,00 €

700,00 €

Standardleistungsverzeichnis Facility Services (GEFMA 520)

350,00 €

500,00 €

Paket Standardleistungsbuch Facility Management (GEFMA 530)

550,00 €

1.000,00 €

 

Digitalisierung und BIM im Gebäudebetrieb: Erforderliche Daten und Standardisierung

Einladung zur Veranstaltung der Verbände GEFMA & RealFM

Digitalisierung und BIM im Gebäudebetrieb: Erforderliche Daten und Standardisierung
Termin: 19.09.2017
Ort: PwC-Tower 185, Frankfurt am Main

Digitalisierung und Building Information Modeling (BIM) sind in aller Munde und für den digitalen Fortschritt in der Immobilienbranche nicht mehr wegzudenken.  Aber wie kann der digitale Fortschritt in Bestandsimmobilien vorangetrieben werden?

Im Rahmen des bestehenden Arbeitskreises „Mustervertrag und Standardleistungsverzeichnis“ entstand die Initiative, ein BIM-fähiges Datenmodell für den Gebäudebetrieb zu entwickeln. 

Wir freuen uns, Ihnen das erarbeitete Datenmodell für den Gebäudebetrieb so-wie den aktuellen Arbeitsstand der Einheitspreisliste für Instandhaltungsleistungen im Rahmen dieser Veranstaltung vorstellen zu dürfen!

Zum Programm gehören unteranderem die Themen

  • Digitale Transformation der Immobilienwirtschaft
  • Die Welt braucht Standarts - BIM Aktivitäten in Deutschland
    Einbindung der Aktivitäten in das Normen- und Richtlinienwesen
  • BIM-fähiges Datenmodell für den Gebäudebetrieb
    Welche Daten brauchen wir wirklich?


Programm und Anmeldung (348 kB)


Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb -
Effizienzsteigerung mit der Richtlinie GEFMA 160

Termin: 26.09.2017
Ort: DIN-Akademie, Berlin


Referentin: Prof. Dr. Andrea Pelzeter,
HWR Berlin, Leiterin GEFMA-Arbeitskreis Nachhaltigkeit

In diesem Seminar wird Ihnen wichtiges Know-how vermittelt, um die Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb zu sichern und kontinuierlich zu verbessern.

  • Sie lernen die einschlägigen Anforderungen an die Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb gemäß der Richtlinie GEFMA 160 kennen und in der Praxis anzuwenden.
  • Über die Vermittlung von Indikatoren wird Ihnen gezeigt, wie sich die Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb messen und verbessern lassen kann.
  • Ihnen werden anhand von praktischen Beispielen Möglichkeiten der Zertifizierung aufgezeigt.
  • Sie werden mit Maßnahmen zur optimierung einzelner Bewirtschaftungsprozesse vertraut gemacht.

Programm und Anmeldung (580 kB)
 

 

Branchenstandards zur Ausschreibung von Facility Services

Interaktiver Workshop zu Mustervertrag und Standardleistungsverzeichnis Facility Services 3.0

Termin: 04./05.12.2017
Ort: Rödl & Partner, München

die Ausschreibung und Vergabe von Facility Services ist in der Praxis ein häufig vernachlässigtes Thema und oftmals problembehaftet. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass es sich um eine Querschnittsdisziplin handelt, in die unterschiedlichste rechtliche, technische und kaufmännische Aspekte einfließen. Nicht zuletzt spielt das Motto: „Bisher ging immer alles gut!“ auch hier
eine nicht zu unterschätzende Rolle. So werden Leistungen häufig „ad hoc“ vergeben, ohne dass ein strukturierter und zeitlich angemessener Vergabeprozess stattfindet. Ob ein „Projekt Ausschreibung“ in sich stimmig war, und ob ein Auftraggeber damit tatsächlich den wirtschaftlichsten Anbieter ausgewählt hat, stellt sich oftmals erst im späteren Verlauf einer Zusammenarbeit heraus.

In diesem interaktiven Workshop wird das komplexe Thema praxisgerecht aufbereitet. Es werden unter anderem folgende Fragestellungen beleuchtet:

  • Das Projekt Ausschreibung: Angemessene Termin- und Ressourcenplanung
  • Spannungsfeld Einzelvergabe - Paketvergabe - Systemvergabe
  • Strukturierung einer Ausschreibung
  • Sinnvolle Kombination von Leistungspaketen
  • Umgang mit beteiligten Anspruchsgruppen (Fachabteilungen, Personalvertretung, Nutzer)

Programm und Anmeldung

Weiterbildungsangebote

In Zusammenarbeit mit dem GEFMA-Arbeitskreis Energiemanagement:

 

eurenac - Europäische Akademie für effiziente
Energieverwendung in Gebäuden e.V.
Kontakt: Dr. Volker Albrecht, Engelbert Krifft